mathepower.de
mathepower.de
Warenkorb

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen Software

Vor der Installation der Software bitte lesen.

 

Mit der Installation der Software erkennen Sie die nachfolgenden Bedingungen als rechtsverbindlich an.

 

1. Vertragsabschluss

Mit Erwerb einer Nutzungslizenz an der bei mathepower.de erworbenen Datenbank hat der Endnutzer das Recht erworben, diese gemäß § 12 Abs. 2 Nr. 7c USTG zu nutzen.

 

2. Funktionsbeschränkungen
Anbieter und Endnutzer stimmen darin überein, dass nach dem Stand der Technik Fehler des Werkes auch bei sorgfältiger Erstellung nicht ausgeschlossen werden können. So sind dabei Fehler im Lösungsbereich der Aufgabensammlung trotz mehrfacher Kontrolle nicht auszuschließen. Ebenso wenig ist es möglich, Software für PC-Anwendung zu erstellen, die mit allen Hardwarekonfigurationen fehlerfrei arbeitet. Eine passende Hardwarekonfiguration ist angegeben.

 

3. Schadensersatz

Der Anbieter haftet für die Schäden des Endnutzers nur, sofern diese vom Anbieter vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht verursacht worden sind. Im Falle grober Fahrlässigkeit oder der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur in Höhe des typischen vorhersehbaren Schadens. Für das Ausbleiben eines wirtschaftlichen Erfolges, für mittelbare Schäden und/oder Folgeschäden sowie für Schäden aus Ansprüchen Dritter, soweit diese nicht auf eine Verletzung von Schutzrechten Dritter zurückzuführen sind, haftet der Anbieter nicht. Die vorstehende Haftungsbeschränkung gilt für sämtliche Schadensersatzansprüche unabhängig von deren Rechtsgrund insbesondere auch für vor- und außervertragliche Ansprüche, jedoch nicht für Personenschäden und für Ansprüche, die auf dem Fehlen von zugesicherten Eigenschaften beruhen.

  

4. Sonstiges

Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich das deutsche Recht. Gerichtsstand ist Flensburg. Sollten eine oder mehrere der Vertragsbedingungen unwirksam sein oder werden, so werden diese durch eine Abrede ersetzt, die dem wirtschaftlichen Ergebnis der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. Die Wirksamkeit des Vertrages im übrigen bleibt unberührt.

 

5. Lizenzbedingungen beim Erwerb einer Schullizenz

 

Mit dem Öffnen der CD-Verpackung erklären Sie sich mit den an dieser Stelle aufgeführten Vertragsbedingungen einverstanden. Wir bitten Sie daher, den folgenden Text vollständig und genau zu lesen.

 

Vorbemerkungen

 

Das Urheberrecht an dem vorliegenden Datenbankwerk „Aufgabensammlung 2016“ liegt ausschließlich bei mathepower.de GmbH. Die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke ohne Einwilligung des Berechtigten ist strafbar. mathepower.de stellt in diesbezüglichem Fall umgehend Strafan–trag. Bei Weitergabe dieser Software an Unbefugte klagen wir auf Schadenersatz in Höhe von 50.000 €.

 

 

§ 1 - Vertragsbedingungen

 

 

Gegenstand des Vertrages ist das Datenbankwerk

 

„Aufgabensammlung 2016“.

 

mathepower.de macht Sie darauf aufmerksam, dass es nach dem Stand der Technik nicht möglich ist, eine Aufgabensammlung so zu erstellen, dass sie in allen Anwendungen und Kombinationen absolut fehlerfrei arbeitet!

 

Vertragsgegenstand kann daher nur eine Datenbank sein, die im Sinne der Programmbeschreibung und der Benutzungsanleitung grundsätzlich brauchbar ist.

Wir gewähren Ihnen das nicht ausschließliche und persönliche Recht („Schullizenz"), die beiliegende Kopie der „Aufgabensammlung 2016“ auf beliebig vielen Rechner von Kolleginnen und Kollegen, die an Ihrer Schule unterrichten, zu installieren oder bei Nutzung des Online-Portals Benutzernamen und Passwort an alle an Ihrer Schule unterrichtenden Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben..

Durch den Erwerb der Datenbank „Aufgabensammlung 2016“ hat der Erwerber Zugriff auf ca. 600.000 Mathematikaufgaben für die Klassen 1 – 13. Diese Aufgaben dürfen für den Gebrauch in der Schule in jeder Form kopiert, vervielfältigt und verändert werden. 

 

§ 2 - Systemvoraussetzungen

 

Für die Benutzung der „Aufgabensammlung 2016“ sind folgende Voraussetzungen nötig:

 

  • Betriebssystem: NT/ME/XP/VISTA/W7

  • Textverarbeitung: WORD97/2000/XP/2007/2010

  • Internet-Explorer o. ä.

 

§ 3 - Besondere Beschränkungen

 

Dem Lizenznehmer ist es untersagt,

  • ohne unsere ausdrückliche Genehmigung die Software oder das Zubehör Dritten, die nicht an Ihrer Schule unterrichten, zu überlassen oder in gleich welcher Form zugänglich zu machen,

  • ohne unsere vorherige Einwilligung die Software abzuändern oder zu übersetzen,

  • von der Aufgabensammlung abgeleitete Werke für außerschulische Zwecke zu erstellen oder das schriftliche Material für außerschulische Zwecke zu vervielfältigen.
     

    Die Aufgabensammlung ist urheberrechtlich und wettbewerbsrechtlich geschützt

     

    § 4 – Updates

     

    mathepower.de bringt jedes Jahr ein Update der „Aufgabensammlung“ heraus.

     

    Meyn, im Frühjahr 2015

     

    mathepower.de GmbH

    M. Lobsien, Geschäftsführer

mathepower.de GmbH
Farvers Diek 1
24980 Meyn

Tel.  0151 2309 2843

Mail: info@mathepower.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© mathepower.de GmbH

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.